Sonntag, 9. Mai 2021
Notruf Vorwahlfrei : 112

EINSATZ – Brand Freifläche in Binsfeld

Um 19:33 Uhr wurden die Feuerwehren aus Binsfeld, Thüngen und Arnstein zu einem Flächenbrand in Binsfeld, Brückenstraße in Richtung Heßlar gerufen (B1). Am Wegrand eines Feldweges brannte ein Reisighaufen, der...
Read More

EINSATZ – Ölspur auf Staatsstraße 2437

Am 11.04.2021 gegen 14:23 Uhr wurde die FF Thüngen zu einer Ölspur auf der Staatsstraße 2437 gerufen. Nachdem ein PKW durch einen defekten Schlauch Öl verloren hatte, wurde die Straße...
Read More

EINSATZ – Ausgedehnter Ölschaden Thüngen

Am 10.03.2021 wurde die Feuerwehr Thüngen du einer größeren Ölspur im Bereich des Wendelsberg und der Retzstadter Straße gerufen. Nach dem Aufbringen des Ölbindemittels konnte der Einsatz nach 1,5 Std....
Read More

#bluelightfirestation-Challenge

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Himmelstadt zur Nominierung zur #bluelightfirestation-Challenge. #bluelightfirestation Mit diesem Begriff machen derzeit Feuerwehren in ganz Deutschland darauf aufmerksam, dass wir Feuerwehren trotz der Corona-Pandemie, aufgrund...
Read More

Corona-Warn-App – Unterstützung im Kampf gegen Corona

Die Corona-Warn-App hilft festzustellen, wer in Kontakt mit einer infizierten Person geraten ist und ob daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

Information, Medienpaket & Links: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

EINSATZ – Auslaufende Betriebsstoffe – Thüngen, Augasse

Gegen 16:21 Uhr wurde die FF Thüngen zu einem THL-Einsatz auf einem Betriebsgelände alarmiert. Dort stellte sich heraus, dass Kraftstoff aus einer Hubarbeitsbühne ausgelaufen war. Nach abbinden und ausgraben des verunreinigten Erdreichs konnte der Einsatz nach 45 Minuten beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Thüngen 42/1 (HLF 10)

Thüngen 11/1 (MZF)

EINSATZ – Entfernen von Eichenprozessionsspinner – Thüngen

Wie bereits in den vergangen Jahren rückte die Thüngener Wehr am 09.06. gegen 14:00 Uhr aus, um Nester des Eichenprozessionsspinners zu entfernen. Seit diesem Jahr greift die Feuerwehr auf einen speziellen Sauger (H-Sauger) zurück, der vom Forstamt beschafft wurde. Mittels einer Hubarbeitsbühne und dem neuen Sauger konnten die Nester schonend von den Bäumen entfernt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Thüngen 42/1 (HLF 10)

Thüngen 11/1 (MZF)

Feuerwehranhänger

Hubarbeitsbühne

Neu

Wichtige Rufnummern:

Strom / Wasser / Gas:
Energieversorgung Karlstadt
0800 4959697

 

Polizeiinspektion Karlstadt:
+49 9353 97410

Giftnotruf:
+49 89 19240

 

Bürgertelefon Landratsamt
Main-Spessart
+49 93 53 – 793 14 90