Dienstag, 28. September 2021
Notruf Vorwahlfrei : 112

EINSATZ – Verkehrsunfall B26

Alarmierung: 27.08.2021 23:06 Uhr Einsatzende: 28.08.2021 02:50 Uhr Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Karlstadt Feuerwehr Stetten Feuerwehr Thüngen Feuerwehr Aschfeld Florian Main-Spessart 1 Florian Main-Spessart 3 Florian Main-Spessart 3/1 Polizei Rettungsdienst PSNV-E
Read More

EINSATZ – Ölspur

Am Donnerstag, 26.08.2021 um 07:34 Uhr wurden acht Feuerwehren aus dem Wern- und Maintal alarmiert. Grund der Alarmierung war eine Ölspur, die sich von Altbessingen bis nach Zellingen erstreckte. Auf...
Read More

MZF – Aufbau in den letzten Zügen

Am Montag, den 09.08.2021 fuhr der Beschaffungsausschuss für das neue Mehrzweckfahrzeug (MZF) zur Fa. Schäfer nach Oberderdingen-Flehingen. Hier fand die Rohbaubesprechung für das neue Fahrzeug statt. Es wurden letzte technische...
Read More
Wissenstest Feuerwehr Thüngen

Wissenstest erfolgreich abgelegt

Am 27.10.2020 legten drei Feuerwehranwärter der Jugendfeuerwehr Thüngen den Wissenstest erfolgreich ab.

Das diesjährige Thema lautete: Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen.

Wegen Corona fand dieses Jahr nur der theoretische Teil statt, welchen die drei mit Bravour absolvierten. Alle drei legten die Stufe 3 (Gold) ab.

Die Teilnehmer waren: Bastian Hluchany, Tim Hluchany und Emma Lippert.

Monatsübung – Personensuche im Unterholz

Am vergangenen Sonntag und Montag fand die Monatsübung für den September statt. Dabei wurde als Übungsszenario ein verunfallter Mountainbiker in einem Waldstück zwischen Thüngen und Heßlar angenommen.

Es wurde die Personensuche im Wald und die Navigation über GPS-Koordinaten, sowie die Rettung des Mountainbikers, der eine angenommen Pfählungsverletzung am Arm hatte, geübt.

 

 

HELFEN IST TRUMPF!

Unter dem Motto „Helfen ist Trumpf“ stellt der Landesfeuerwehrverband Bayern die diesjährige Imagekampagne der bayerischen Feuerwehren und ihre Arbeit in den Mittelpunkt, die über das normale Feuerwehr-Handwerk „Retten, Löschen, Bergen, Schützen“ hinaus geht.

EINSATZ – Keller unter Wasser

Die Feuerwehrführung wurde nach einem Wasserrohrbruch telefonisch angefordert, einen Keller in Thüngen auszupumpen. Durch die schnelle und tatkräftige Hilfe des Eigentümers konnte der Schaden und die Einsatzzeit klein gehalten werden.

Eingesetztes Fahrzeuge:

Thüngen 42/1 (HLF 10)

Energieversorger

 

Neu

Wichtige Rufnummern:

Strom / Wasser / Gas:
Energieversorgung Karlstadt
0800 4959697

 

Polizeiinspektion Karlstadt:
+49 9353 97410

Giftnotruf:
+49 89 19240

 

Bürgertelefon Landratsamt
Main-Spessart
+49 93 53 – 793 14 90